Human Design Embodiment

Krystal Woods im Interview

Mit Krystal Woods spreche ich darüber, warum Human Design Embodiment, also Verkörperung deines Human Designs viel wichtiger ist als Wissen.

#230 | Human Design Embodiment

 
 
00:00 /
 
1X
 

Abonniere den Podcast






Wer Human Design begegnet und damit „klickt”, hat häufig den Wunsch ALLES darüber wissen zu wollen – jedes Zentrum, jeden Kanal, jedes Tor. Ging mir ganz genauso! Doch sowohl für mich selbst, als auch in der Nutzung des Human Designs in der Arbeit mit meinen Kund*innen durfte ich feststellen, dass mehr Wissen nicht automatisch mehr Fortschritt oder positive Veränderung bedeutet.

Der viel entscheidendere Faktor ist die Integration des Wissens in den Alltag und damit die Verkörperung deines eigenen Human Designs. Deshalb habe ich die tolle Frau in den Neuanfang Podcast eingeladen, die mich in meinen Prozess des Human Design Embodiment eingeführt hat: Krystal Woods. Ich verdanke ihr ein ganz neues Lebensgefühl. Vor allem in Bezug auf mein Business, das ich durch meine Human Design Learnings inzwischen noch viel radikaler nach meinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen ausrichte.

Human Design Embodiment – Krystal Woods im Interview


Krystal ist Coach für Business & Leadership Energetics und Human Design Embodiment – d.h. sie begleitet Menschen und v.a. Entrepreneure dabei, ihr eigenes Human Design und ihre individuelle Energie zu verkörpern. Sie ist zweifache Mutter und führt ein erfolgreiches Business nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie war professionelle Tänzerin und hat Psychologie studiert. Ich liebe Krystal nicht nur für ihre interessante Geschichte und ihr Wissen, sondern vor allem für ihre Energie, ihre Authentizität und als Vorbild dafür, die eigenen Bedürfnisse im Business an erste Stelle zu setzen.

Egal, ob du selbst ein Business hast oder nicht – in diesem Gespräch warten viele golden Nuggets auf dich! Wenn Human Design ganz neu für dich ist, empfehle ich dir vor dem Hören dieser Episode den Human Design Einsteiger Guide durchzulesen bzw. das entsprechende Video zu schauen.

Das Gespräch haben wir auf Englisch geführt.


Was du in dieser Episode hören kannst:

  • Warum Human Design Embodiment, also die Verkörperung deines eigenen Human Designs der wichtigste Faktor in der Arbeit mit diesem Tool ist.
  • Wie du auch als Anfänger*in mit deinem Human Design experimentieren kannst.
  • Was Human Design für dein Selbstvertrauen und deine Selbstfürsorge tun kann.
  • Wie Krystal zum Human Design gekommen ist und wie es ihr Leben verändert hat.
  • Was Krystals Umzug über 8.000 km mit zwei Kindern und Business mit dem „Halten” mehrerer Realitäten zu tun hat.

Die Shownotes findest du weiter unten.

Du willst mehr?

Dann komm endlich ins Handeln!

Inspiration ist wichtig, denn sie zeigt dir, was möglich ist. Doch ein echter Neuanfang geschieht nur dann, wenn du selbst ins Handeln kommst! Das fällt dir schwer? Dann mach dich endlich zur Priorität!

Ich bin zertifizierter ganzheitlicher Coach und Teacher für Selbstliebe, Selbstfürsorge & Selbsterkenntnis.
Ich eröffne dir den Weg, dich selbst leiten und lieben zu lernen, um aktiv ein Leben zu erschaffen, das mehr und mehr deinem wahren Selbst entspricht.

Melde dich für ein kostenfreies Erstgespräch an:
Wir lernen uns kennen, schauen auf deine persönliche Situation und klären, wie das Coaching dich konkret auf deinem individuellen Weg unterstützen kann.

Sara Heinen – ganzheitlicher Coach & Teacher für Selbstliebe, Selbstfürsorge & Selbsterkenntnis

Shownotes zu Episode #230

Abonniere den Podcast






Du hörst den Neuanfang Podcast gerne ?

Dann komm ins #teamneuanfang & unterstütze ihN!

Werde Mitglied vom #teamneuanfang
Wenn du den Neuanfang Podcast liebst, kannst du hier in monatlichen Workshops und Human Design Sessions deinem wahren Selbst noch näher kommen.

Bewerte den Podcast bei iTunes
Eine Fünf-Sterne-Bewertung und Rezension bei iTunes hilft dabei, dass der Neuanfang Podcast noch mehr Menschen erreichen und ihnen helfen kann.

Teile den Neuanfang Podcast
Empfehle den Podcast oder einzelne Episoden an Familie, Freunde & Kollegen oder teile ihn in deinen Instagram-Stories (tagge @ichbinsaraheinen), per Twitter oder Facebook.